Startseite Kontakt Impressum Datenschutz
Beratungskosten
 

Preisliste


Energieberatung mit individuellen Sanierungsfahrplan

Ein- und Zweifamilienhäusern 

80 % Förderfähig
1.600 €
(Eigenanteil 320 €)

Wohnhäusern mit mindestens drei Wohneinheiten

80% Förderfähig

2.100 €

(Eigenanteil 420 €)

Erläuterung des Energieberatungsberichts in einer Wohnungseigentümerversammlung oder Beiratssitzung

80% Förderfähig

500 €
(Eigenanteil 100€)
Fahrkosten
0,89 €/km


Der individuelle Sanierungsfahrplan hat eine Gültigkeit von 10 Jahren und erwirkt einen zusätzlichen Förderbonus von 5%

Die genannten Beträge sind zu 80% förderfähig wenn:

  • Ihr Gebäude in Deutschland steht,
  • der Bauantrag für das Wohngebäude mindestens zehn Jahre zurückliegt,
  • das Gebäude überwiegend dem Wohnen dient

Der Beratende zahlt nur den Eigenanteil. Die Förderung wird nicht an den Beratenen, sondern an den Energieberater ausgezahlt wird. Der Berater ist verpflichtet, den Zuschuss mit seinem Beratungshonorar zu verrechnen.


Baubegleitung und Controlling für KfW- Effizienzhaus

Effizienzhaus im Neubau
Bewertung und Unterstützung der Bauplanung zur Beantragung eines Effizienzhaus - Kredit mit Tilgungszuschuss oder Zuschuss, Baubegleitung und Bestätigung nach Durchführung



ab 2.000,00 €

Förderung von 50% möglich
Effizienzhaus im Altbau
Bewertung des Iststandes mit Varienatenuntersuchung zur Beantragung eines Effizienzhaus - Kredit mit Tilgungszuschuss oder
Zuschuss 
Diese Maßnahme sollte mit einer geförderten Energieberatung (80%) verbunden werden (Sanierungsbonus von 5% auf die Förderung)

Baubegleitung und Bestätigung nach Durchführung

ab 2.000 €
Förderung von 50% möglich
Stundenverrechnungssatz für zusätzliche Leistungen
65,50 €

Fahrkosten

0,89 €/km
Energieausweis reduzierter Preis in Verbindung mit der energetischen Begleitung150,00 €


Nachweis und Controlling für KfW - Einzelmaßnahme

Prüfung der Angebote & baulichen Gegebenheiten, Kontrolle der Umsetzung und Bestätigung nach Abschluss 
150 € - 700 €

 Stundenverrechnungssatz für zusätzliche Leistungen

65,50 €

Fahrkosten
0,89 €/km


Die Kosten der Baubegleitung können zu 50% gefördert werden.


Energieausweis für Wohngebäude & Gewerbeimmobilien

Energiebedarfsausweis (Wohngebäude bis 2 WE oder Gewerbe)
bei Übergabe aller Bauunterlagen
ca. 330,00 €
Energiebedarfsausweis (Wohngebäude bis 2 WE oder Gewerbe)
bei Aufnahme aller Gebäudedaten vor Ort
ca. 490,00 €
jede weitere Wohneinheit 50,00 €
Energieverbrauchsausweis (Datenlieferung durch  AG) 110,00 €
zzgl. Fahrkosten 0,89 €/km

Energieausweise auf Grundlage des Energiebedarfs sind wesentlich aufwendiger als ein Verbrauchsausweis. Für Wohngebäude, die weniger als 5 Wohneinheiten haben und für die der Bauantrag vor dem 1.11.1977 gestellt worden ist, ist nur ein Energiebedarfsausweis rechtsgültig. Dies gilt nicht, wenn das Wohngebäude

  • 1. schon bei der Baufertigstellung das Anforderungsniveau der Wärmeschutzverordnung vom 11. August 1977 (BGBl. I S. 1554) eingehalten hat oder
  • 2. durch spätere Änderungen mindestens auf das in Nummer 1 bezeichnete Anforderungsniveau gebracht worden ist.