Startseite Kontakt Impressum Datenschutz
Schwerpunkte
 

Falsche Dimensionierung

Erdreichwärmetauscher müssen sachgerecht geplant werden! Wenn im Vorfeld auf pauschalangaben vertraut wird, kann sich dies während des Betriebes teuer rächen. Nur wenige € in eine genaue Planung erreichen einen hohen Wirkungsgrad während des Betriebes einer geothermischen Wärmepumpenanlage. Um Angebote miteinnander zu vergleichen sollte die Grundlage in einer einheitlichen Angebotsausschreibung gelegt werden.

Sachverständigentätigkeit

Fenster & Haustüren

Wir überprüfen den sachgerechten Einbau von Fenstern und Haustüren nach den geltenden Grundlagen der DIN und der RAL - Gütesicherung

Geothermie

Aufgrund nicht sachgerechter Planung oder Ausführung, durch Annahmen oder Richtgrößen bei der Dimensionierung, nimmt die Anzahl ineffizienter Wärmepumpenanlagen spürbar zu.  
Mit teilweise unhaltbaren Versprechen soll die Investitionsfreudigkeit der Kunden geweckt werden.

Fehler sind bei nicht fachgerecht geplanten sowie installierten Anlagen schwer nachzuweisen. Neben relativ leicht zu behebenden Mängeln in hydraulik oder Einstellung der WP sind andere nur schwer reparabel (Größe der geothermischen Wärmetauscher).  Gegenseitige Zuweisung von Fehlern und Ursachen einer mangelhaften Anlage zwischen den Beteiligten z.B. Planer, Installateur, Bauausführender oder Bohrunternehmen, ist dabei nicht ungewöhnlich. Langjährige kostenintensive Streitigkeiten sind die Folge.

Damit Sie als Erwerber in diesem Prozess bestehen können, ist Fachkompetenz erforderlich.

Wenn Sie dass Gefühl haben, dass Ihre Anlage nicht sachgerecht ausgeführt wurde, sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen vor Ort Termin. Bei diesem kann eine erste Analyse erarbeitet sowie die weitere Vorgehensweise besprochen werden.

 

Wir sind Mitglied im Deutschen Gutachter und Sachverständigen Verband e.V.